Das INNTOUR-Team

   gemeinsam
         ... der Natur auf der Spur!

Image

Mit diesem Motto arbeiten wir seit nunmehr vielen Jahren - und dankenswerter Weise zum Gutteil im gleichen Team - zielstrebig und mit viel Engagement an der Entwicklung, Abwicklung und Vermarktung unserer Radwanderreisen und Mountainbiketouren.
Der Radius für unsere Reiseangebote erstreckt sich von unserer Heimat Tirol über Südbayern bis Südtirol und Oberitalien. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit unseren Tätigkeitsbereichen möglichst im regionalen Umfeld zu bleiben. Einerseits weil wir glauben, dass unsere Umgebung in der wir leben dürfen, von großartiger Natur und historischem Ambiente geprägt ist und wir dies gerne als Lokals unseren Gästen näherbringen wollen, andererseits wollen wir für unsere Gäste entlang ihrer gewählten Reise in „greifbarer“ Nähe sein, Arbeiten und Transfers vor Ort nach Möglichkeit selber erledigen sowie uns um das Wohlbefinden unserer Radreisenden persönlich kümmern. 

In unserem Familienbetrieb mit unseren drei MitarbeiterInnen Robert, Theresa und James gehört zum Grundtenor ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit Mensch und Natur - im betrieblichem Miteinander wie in unseren familiären Kreisen und wir möchten darüberhinaus nach Möglichkeit im großen globalen Zusammenspiel unser Bestmöglichstes beitragen, um das Leben auf Mutter Erde lebenswert zu erhalten.
Auch Gleichberechtigung - was wir im ethischen Sinne darunter verstehen - ist nicht nur eine Floskel, sonder ein unumgänglicher Bestandteil unseres Betriebsklimas und wir sehen es auch als wichtiges Signal für unsere öffentliche Performance.

gut

15

Jahre
Erfahrung

Unser Firmenname INNTOUR steht für INNovative TOURistische Angebote

    ... wir stellen uns vor

Steckbrief

Mag. Michael BärInhaberm.baer@inntour.at
Aufgabenbereiche: "Scheff" mit Herz & Hirn
Motivation: Wir sind ein Familienbetrieb, der sich seit nunmehr gut 15 Jahren stetig entwickelt und auf soliden Beinen steht. Ich arbeite mit Freude und Elan und sehe es als Bestätigung unseres Engagements, wenn mir unsere Radreise-Gäste ein positives Feedback über unser Service geben.
Freizeit: Ich schätze mich glücklich, dass ich meine favorisierten Sportarten Radfahren und Skifahren zum Beruf machen und somit für mich eine Rundum-Lösung schaffen konnte. Ich verbringe gerne Zeit mit meiner Familie, genieße die Natur uvm. ...
Mag. Michael Bär
Robert Heinz-Erian

Steckbrief

Robert Heinz-ErianAdministratorinfo@inntour.at
Aufgabenbereiche: Seit 2013 arbeite ich für die Firma INNTOUR hauptsächlich im Büro und nehme dort Buchungen an, arrangiere Hotels und Logistik für Ihre Radreise und bin gelegentlich auch mit Ihrem Gepäck unterwegs. Mit meinem Chef Michael und seiner Familie arbeite ich jedoch schon viel länger zusammen, da wir in den Wintermonaten die Ski- & Snowboardschule Innsbruck betreiben und ich für viele Jahre als Skilehrer tätig war und hierfür auch saisonal als Stützpunktorganisator im Einsatz bin.
Motivation: Mir gefällt die abwechslungsreiche Arbeit und das familiäre Umfeld unserer Firma in der ich mich immer willkommen und geschätzt fühle.
Freizeit: Ich spiele leidenschaftlich gerne Tennis, besteige Sommer wie Winter die Tiroler Berge und genieße die kühle und frische Luft in der Höhe. Seit einiger Zeit widme ich mich dem Skitourengehen und genieße dabei die Ruhe sowie die Abfahrten auf unverspurten Hängen.

Steckbrief

Julian BärDER Kundenbetreuer vom Dienstj.baer@inntour.at
Aufgabenbereiche: Ich bin der "Junge" für Alles! Mich treffen Sie im Außen- wie im Innendienst und ich habe den Vorteil, dass ich so alle Bereiche in unserem Betrieb kennenlerne.
Motivation: Der Kontakt und die Arbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Ländern begeistert mich und ich kann meine Fähigkeiten wie auch meine Ideen einbringen.
Freizeit: Ich reise gerne und finde fremde Kulturen spannend - überall gibt es freundliche Menschen und viele, mit denen ich auf meinen Reisen Kontakt habe, machen im Grunde die selbe Arbeit wie ich und freuen sich so wie ich, wenn sie Gäste verwöhnen können ... :-).
Julian Bär
Theresa Spielmann Msc

Steckbrief

Theresa Spielmann BscKundenbetreuerin I Produktentwicklunginfo@inntour.at
Aufgabenbereich: Kundenbetreuerin I Erstellung und Aktualisierung der Reiseunterlagen I Produktentwicklung
Motivation: Interesse mit Menschen in Kontakt zu treten und während meines Studiums flexibel in verschiedenen Bereichen einsetzbar zu sein.
Freizeit: Ich gehe zwar irrsinnig gerne ins Fitnessstudio, bin aber mit Vorliebe in der heimischen Natur und den Bergen unterwegs.

Steckbrief

Petra Möderle-BärSystementwicklung I Promotion I Lohnp.moederle-baer@inntour.at
Aufgabenbereiche: Systementwicklung I Promotion I Lohn
Motivation: "Von der Idee zur Umsetzung" - Ich darf in einer großen "Spielwiese" arbeiten, mein Wissen, meine Fähigkeiten sowie meine Ideen einbringen. Eine grundlegende Motivation ist es, unseren Gästen einen Mehrwert auf unseren RadReiseRouten mitgeben zu können. Eine gewissenhafte Recherche und Aufarbeitung der Reiseinformationen zählen zu meinen Spezialitäten und spiegeln sich in meiner Arbeit wider. Es freut mich sehr und gibt mir Kraft, wenn ich merke, dass sich unsere Gäste mit unserem Service gut aufgehoben fühlen und einen angenehmen Urlaub verbringen konnten.
Freizeit: Ich reise, fotografiere und lese gerne und bin stolz auf meine Familie.
Petra Möderle-Bär
James Cooper

Steckbrief

James CooperDriver & Übersetzerinfo@inntour.at
Aufgabenbereiche: Gepäckservice, Transfer-Chauffeur, Übersetzungen
Motivation: Ich arbeite gerne im familiären Umfeld und schätze die abwechslungsreiche Tätigkeit in diesem Betrieb.
Freizeit: Meine Family liebt das Biken so wie ich selbst. Wir sind mit den Mountainbikes wie mit den Rennrädern im In- und Ausland unterwegs, genießen alpine Bergtrails ebenso wie fulminante Bergstraßen in der nahen Umgebung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.