AlpenSerenissima

von INNSBRUCK nach VENEDIG – klassisch

Vom Talkessel der Alpenmetropole Innsbruck aus radeln Sie flussaufwärts in eine der faszinierendsten Regionen im Herzen der Alpen, denn der InnRadweg schlängelt sich, eingebettet in der furchigen Tiroler Bergwelt, bis in die Brunnenstadt Imst und weiter bis Landeck.
Per Transfer überwinden Sie die Steigung bis Nauders am Reschenpass. Ab dem Reschensee in Südtirol führt Sie der Etschradweg entlang des verspielten Flusses durch die üppigen Obst-Kulturlandschaften des sonnenverwöhnten Vinschgaus über die Kurstadt Meran bis in die Ferienregion Castelfeder. Südliches Flair versprühen bereits die Weingärten, die sich in schwungvollen Linien der Landschaft anpassen und das Südtiroler Unterland nahtlos ins Trentino übergehen lassen.
Per Transfer verlassen Sie die Stadt Trento und radeln ab Levico Terme im Valsugana-Tal entlang des Brenta-Flusses. Im Rücken die anmutigen Hügel des weltberühmten Prosecco-Anbaugebietes von Valdobbiadene, führt Sie Ihr Weg durch beschauliche Ortschaften und historisch bedeutsame Städte wie Treviso, bevor Quarto d’Altino das Ziel Ihrer Reise ankündigt. Mit der Bahn erreichen Sie direkt das Zentrum von Venedig und dem ausgiebigen Flanieren in der Serenissima mit ihren Palazzi und Kunstschätzen steht nichts im Wege.

Highlights
  • Kultur und Natur im alpin-urbanen Innsbruck
  • Kirchturm Alt Graun (14. Jhd.) im Reschensee
  • Landschaft und kulturelle Vielfalt, Vinschgau
  • Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Meran
  • Kalterer See, Südtiroler Weinstraße
  • Historisches Zentrum, Castello del Buonconsiglo, Trento
  • Forte Leone, Primolano
  • Lagunenstadt Venedig mit ihren historischen Schätzen und Sehenswürdigkeiten
Reiseverlauf
1. Tag: Individuelle Anreise nach Innsbruck

Herzlich willkommen in der 3-fachen Olympiastadt. Ist die Alpenstadt weitum als beliebte Wintersport - Destination mit ganz besonderem Flair bekannt, werden Sie davon überrascht sein, welch buntes Ambiente Sie hier in der warmen Jahreszeit erwartet. Räumen Sie sich also ausreichend Zeit dafür ein, die kulturelle Vielfalt Innsbrucks genießen zu können.

Inkludierte Leistungen | Preise pro Person | Extras

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft in sorgfältig ausgewählten Hotels der 3-Stern Kategorie
  • 10 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Bahnticket (Hin-& Rückfahrt) Quarto d´Altino - Venedig
  • Huckepack-Transfer von Landeck nach Nauders sowie von Trient nach Levico Terme
  • Ausführliche Reiseunterlagen | GPS-Daten auf Anfrage erhältlich
  • Service-Telefon täglich zwischen 8:30 und 18:30 Uhr

Preise pro Person

Grundpreis im Doppelzimmer *    EUR   1.260,00
Grundpreis im Doppelzimmer * (bei Anreise ab 15. Mai)   EUR   1.318,00
Grundpreis im Doppelzimmer * (bei Anreise ab 05. August)   EUR   1.356,00
Aufpreis Einzelzimmer   EUR   282,00
Aufpreis Halbpension   EUR   282,00

Extras

Miete 21-Gang Touringfahrrad    EUR   110,00
Miete Pedelec/E-Bike    EUR 210,00
Zusatznacht in Innsbruck im DZ/ÜF *    EUR 69,00
Zusatznacht in Innsbruck im EZ/ÜF *    EUR 99,00
Zusatznacht in Quarto d'Altino im DZ/ÜF *    EUR 64,00
Zusatznacht in Quarto d'Altino im EZ/ÜF *    EUR 91,00
Rücktransfer Quarto d'Altino-Innsbruck (Fr, So)    EUR 140,00
Fahrzeug-Überstellung Innsbruck-Quarto d'Altino    auf Anfrage 
* Ortstaxen, sofern fällig, sind im Reisepreis nicht inkludiert; zahlbar vor Ort

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.