Image

von AUGSBURG nach BOZEN

Variante "klassisch"

 

KURZ & BÜNDIG | BESONDERHEITEN

  • Größtenteils asphaltierte Rad- und Wirtschaftswege sowie wenig befahrene Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten

  • Benützung des Via Claudia Shuttle-Transfers zur gemütlichen Bewältigung der 2 Pass-Übergänge ab Reutte bzw. Landeck

  • Buchung von Zusatznächten neben den An- und Abreiseorten während der Tour in Meran möglich

  • Geeignet für Kinder ab ca. 10 Jahre (entsprechende Radfahrbegeisterung vorausgesetzt)

  • Buchbar als individuelle Einzeltour – 9 Tage | 8 Nächte, ca. 335 km

Anreisetermine | Reisedauer
  • Jeden Samstag zwischen 1. Mai und 15. September 2019
  • Sondertermine auf Anfrage möglich
  • 9 Tage | 8 Nächte
Wissenswertes
Schwierigkeitsgrad
Image
Reiseverlauf
Image
Inkludierte Leistungen | Preise pro Person | Extras

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Unterkunft in sorgfältig ausgewählten Hotels der 3-Sterne Kategorie
  • 8 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Huckepack-Transfer über Fernpass und Reschenpass
  • Ausführliche Reiseunterlagen | GPS-Daten auf Anfrage erhältlich
  • Ortstaxe in allen Unterkunftsorten
  • Service-Telefon täglich zwischen 8:30 und 18:30 Uhr

EXTRAS

Fahrradmiete (inkl. 14 Liter Gepäcktasche und Reparaturset)   EUR 80,00
Elektrofahrrad   EUR 160,00
Zusatznacht in Augsburg | Meran | Bozen   EUR 72,00 | 78,00 | 78,00
Aufpreis Einzelzimmer in Augsburg | Meran | Bozen   EUR 26,00 | 32,00 | 34,00
Rücktransfer Bozen - Augsburg (jeden Di, Do, So)   EUR 130,00
Fahrzeug-Überstellung Augsburg - Bozen   auf Anfrage

PREISE PRO PERSON

Grundpreis im Doppelzimmer   EUR 918,00
Grundpreis im Doppelzimmer (bei Anreise ab 15. Mai)   EUR 972,00
Grundpreis im Doppelzimmer (bei Anreise ab 05. August)  

EUR 994,00

Aufpreis Einzelzimmer   EUR 221,00
Aufpreis Halbpension   EUR 219,00
Image
Impressionen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok